aktuelle Informationen

Gemeinschaftsgrundschule an der Viktoriastraße -

Aktuelle Informationen

Das Lichter-Fest an der Grundschule an der Viktoriastraße

Feuer 3 VS72

Der Duft nach Kinderpunsch, heißem Kakao und frischen Brezeln lag am 07.11.2022 in der Luft.

Denn an diesem Tag fand das Lichter-Fest der Grundschule an der Viktoriastraße statt.

Von den Kindern selbstbemalte Windlichter verwandelten den Schulhof an diesem Novemberabend in einen gemütlichen, bunten Ort, an dem zunächst gespielt und sich unterhalten werden konnte.

Als Willkommensgeschenk durften Martinsbrezel für die Kinder natürlich nicht fehlen! Diese wurden schon zu Beginn – der Tradition gleich – mit ihren Familien geteilt. Für die weitere Verpflegung mit warmen Getränken und leckeren Brezeln sorgte das Kollegium in wechselnder Schicht.

Das Highlight an diesem Abend waren jedoch die selbstgebastelten Laternen der Kinder, die die Augen aller bei einem Umzug um die Schule herum auf sich zogen.

„Wann kommen denn die ersten Laternen?“, fragten einige gespannt. Und da waren sie – Löwen, Vögel, Blätter u.v.m. leuchteten den Kindern voran den Weg bis hin zur Feuerstelle auf dem Sportplatz. Dort wartete bereits die freiwillige Feuerwehr mit einem großen Feuer auf die Klassen, die sich drum herum versammelten. Herr Siegel, der Musiklehrer, stimmte gemeinsam mit den Kindern St.-Martins-Lieder an, was rundum für gute Stimmung sorgte. Auch Geschwisterkinder waren mit ihren Laternen dabei und empfangen gemeinsam mit ihren Eltern ihre Geschwister im Anschluss für den gemeinsamen Weg nach Hause.

Und so endete ein Tag, an dem Laternen und Kinderaugen strahlten.

Sponsorenlauf im Herbst 2022

startschuss VS72

Am Donnerstag, den 26.10.2022 fand der diesjährige Sponsorenlauf der Schule an der Viktoriastraße auf dem Schulgelände statt. Der Förderverein der Schule „Start.“ sammelte durch den Lauf Geld für Ausflüge der Klassen.

Um Punkt 9 Uhr fiel die erste Startklappe und die ersten drei Klassen starteten mit einer 20-sekündigen Verzögerung in das Rennen, bei dem es keinen Sieger gibt. Um 10:30 Uhr waren auch die letzten Klassen wieder im Ziel angelangt. Zur Stärkung gab es für alle Teilnehmenden einen Müsliriegel und Wasser.

Auch dieses Jahr galt das Motto: „Laufen ohne zu schnaufen!“, aber der Ehrgeiz der Kinder war natürlich geweckt und so rannten sie teilweise bis zur Erschöpfung. Auch Sportlehrer Herr Greifer, Frau Osburg und Herr Schumacher ließen es sich nicht nehmen mit den Schülerinnen und Schülern zu laufen. Die Strecke führte dieses Mal rund um die Schule an der Turnhalle vorbei, über die große Wiese, am Bolzplatz vorbei und wieder zurück auf den Schulhof.

 

„Der Lauf rund um die Schule war eine schönes Event!”
Frau Graf
Schulleiterin

Die diesjährige Laufstrecke war rund 350 Meter lang und nicht wenige Kinder schafften es in den 15 Minuten auf tolle 9 Runden! Für jede gelaufene  Runde gab es ein Gummiband, die später im Klassenraum teilweise bei einer kleinen Zeremonie gemeinsam gezählt wurden.
Vor dem Lauf hatten sich die Kinder in der Familie oder im Freundeskreis Sponsoren gesucht, die jede Runde mit einem bestimmten Geldbetrag belohnten.

Besonders schön war es, dass diesmal wieder zahlreiche Eltern dabei waren, um die kleinen und großen Laufenden anzufeuern und zusammen mit der Musik im Start-Ziel-Bereich für die nötige Stimmung zu sorgen.

Wir bedanken uns bei allen Sponsor/innen und den vielen helfenden Hände, die unter anderem auch die Strecke sicherten.

SUMM SUMM SUMM

Bienenkasten Back 72VS

Die Kinder aus dem Ganztag haben für den Imker Herr Dethier aus Katernberg Bienenkästen bemalt.

Ihre Ideen brachten sie zuerst auf Papier. Und dann ging es auch schon los:

Mit bienenfreundlicher Farbe, viel Fantasie und der Motivation, dass jeder diese Kästen sehen wird, malten die Kinder ihre Ideen auf die Holzkästen.

Zu sehen sind die bunten Kästen in Stoppenberg (am Hallo Friedhof) und sind schon bald im Einsatz.

Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule werden dort den Imker besuchen und dabei eine Menge über Bienen lernen.

Ab Oktober 2021 können Kinder  für die Einschulung Sommer 2022 angemeldet werden. Dazu benötigen Sie einen Termin!
Hier gibt es genaue Informationen dazu:

Liebe Eltern! Es findet weiterhin das Corona—Testverfahren statt: der Lollitest. Weitere informationen dazu gibt es hier.