Sozialpädagogisches Team

Schulsozialpädoginnen Frau Krause-El-Kandri und Frau Strelzig

Sozialpädagogische Fachkräfte in der Schuleingangsphase sind zuständig für die individuelle Förderung beim Übergang von der Kita in die Grundschule. Die Notwendigkeit der individuellen Förderung basiert darauf, dass Kinder bei der Einschulung ganz unterschiedliche Voraussetzungen mitbringen und ihr Stand sich stark unterscheidet.

Unser Arbeitseinsatz erfolgt in den sieben Eingangsklassen.

Die Elternarbeit umfasst die Beratung und Unterstützung bei schulischen Angelegenheiten und Konflikten Ihres Kindes. Bei familiären oder schwierigen persönlichen Lebenslagen stehen wir Ihnen beratend zur Seite und können Sie an weiterführende Hilfsangebote und Beratungsstellen vermitteln.

 

Kontaktmöglichkeiten

Frau Kraus-el-Kandri
p.krause-elkandri@102507.nrw.schule

Frau Strelzig
nora.strelzig@102507.nrw.schule oder bei Schoolfox

ASP5888 VS72
ASP5908 VS72 2

Schulsozialarbeit AWO Essen - Frau Blöhm

Für Schüler*innen

Wir sind für dich da …

  • wenn du jemanden zum Zuhören brauchst
  • wenn es gerade schwer in der Schule ist
  • wenn du einen Streit hast
  • wenn du Ärger zu Hause hast

Für Eltern

Wir stehen Ihnen zur Seite …

  • wenn Sie Beratung und Unterstützung bei schulischen Konflikten Ihres Kindes wünschen
  • wenn Unterstützung bei familiären oder persönlichen schwierigen Lebenslagen benötigen
  • wenn Sie eine Vermittlung zu weiterführenden Hilfsangeboten und Beratungsstellen brauchen

Angebote vor Ort

Elterncafé Di
Sozialraum AG
Mädchen AG
Sozialtraining in der Klasse

Kontaktmöglichkeiten

Frau Blöhm | AWO Essen
Mobil: Mobil: 0175/621 83 51  
Büroanschrift: Krablerstraße 12 | 45326 Essen
karina.bloehm@awo-essen.de oder bei Schoolfox

Bloehm AwoVS72 2

Frau Osburg

Zu meinen Aufgaben zählt …

  • Mitwirkung bei der Ermittlung von Lernständen und Lernentwicklungen
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Lernausgangslagen- und Lernprozessdiagnostik und der Erstellung von Förderplänen
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchführung gezielter Fördermaßnahmen
  • selbstständige und eigenverantwortliche Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten (Arbeitsgruppenangebote)
  • Unterstützung im Unterricht
  • Elternberatung
  • Kooperation mit außerschulischen Partner:innen
  • Mitwirkung in schulischen Gremien
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

Angebote vor Ort

Elterncafé dienstags 08:00- 09:30 Uhr
Tiergestützte Interventionen (Unterricht & Ganztag)
Systemische Beratung
Ansprechperson rund um das Thema ‚Autismusspektrum‘

Kontaktmöglichkeiten

Frau Osburg

c.osburg@102507.nrw.schule

charlotte.osburg@schule.essen.de oder bei Schoolfox

OsburgFrieda VS72