Neues aus der

Minischule

Aktuelle Informationen

Liebe Eltern unserer zukünftigen Schulkinder, liebe Minischüler,

nach nur einer Woche Minischule sind mit dem Corona-Virus viele schulische Aktivitäten zum Stillstand gekommen. Die Minischule als Vorbereitung auf die Einschulung wird es in diesem Schuljahr nicht mehr geben.

Für Eltern, Kinder und Lehrer ist dies sehr schmerzlich.
Auch unser Kennlernnachmittag vor den Sommerferien kann in diesem Jahr nicht stattfinden. Wann und wie der erste Schultag Ihres Kindes abläuft können wir heute noch nicht sagen. Sie werden informiert, sobald es verlässliche Informationen vom Schulamt dazu gibt. Kurz vor den Sommerferien werden wir Ihnen mitteilen, in welche Klasse Ihr Kind kommt und wie die Klassenlehrerin heißt. Die zukünftige Klassenlehrerin wird Ihnen schriftlich mitteilen, welche Materialien Ihr Kind benötigt. Wir haben uns Gedanken gemacht wie wir außerhalb der Minischule die Vorfreude Ihres Kindes auf die Schule stärken oder auch mögliche Ängste abbauen können:

Die Schulpuppe Viktoria erzählt den Kindern in kleinen Filmen vom derzeitigen Schulleben, besucht Klassenlehrer und Klassenräume und stellt ihnen kleine Aufgaben zur Schulvorbereitung. Wir würden uns freuen wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Kind so einen kleinen Kontakt zur Schule aufbauen. Per Brief erhalten Sie noch eine kleine Mal- und Schneideaufgabe. Wir freuen uns wenn Sie diese Aufgaben zur Einschulung mitbringen.

Wir hoffen Sie und Ihr Kind kommen gut durch diese ungewöhnliche Zeit. Bleiben sie gesund!


Mit herzlichen Grüßen

Frau Graf, Schulleiterin

Frau Walka, Sozialpädagogin

Hinweis

Durch das Starten des Videos, willigen Sie ein, dass Cookies gesetzt und Daten an Youtube übermittelt werden.
Weitere Informationen dazu finden Sie in der

Viktoria trifft Frau Walka. Diese erzählt wie es mit der Minischule weitergeht. Sie geben Tipps, was Kinder auch ohne Minischule machen können, um sich auf den Schulanfang vorzubereiten.

Viktoria und Frau Walka überraschen Frau Nießen in der Löwenklasse. Hier gibt es nicht nur eine Zaubertafel, sondern auch den Klassenlöwen Leo, der die Kinder im Unterricht begleitet.

 

Viktoria und Frau Walka besuchen die Zauberklasse. Frau Hepke stellt die Klasse und Max vor. Außerdem gibt es ein kleines Rätsel zum mitraten.

Viktoria und Frau Walka besuchen Bruno in der Bärenklasse. Klassenlehrerin Frau Böhne stellt sich mit ihrem Team vor und erklärt, wie Kinder hier einzelne Buchstaben kennenlernen.

 

Viktoria und Frau Walka besuchen die Drachenklasse. Frau Zirwes stellt die Klasse und die Besonderheiten in dieser Eingangklasse vor: Welche Regeln und Dienste gibt es? Wer bekommt die Krone an der Tafel und wer ist eigentlich Konstantin? Das und vieles mehr erfahrt ihr in diesem Video!

Frau Walka stellt mit Viktoria zusammen die Rabenklasse vor. Frau Buschmann, Frau Lichterbeck und Rabe Rudi erklären im Video einige wichtige Regeln und zeigen wie man hier zusammen ein Bilderbuch anschaut.

 

Viktoria besucht mit Frau Walka die Blumenklasse. Frau van Bebber und Lilly zeigen den Beiden, was es alles in der Blumenklasse zu entdecken gibt. Lilly erklärt warum die Klasse bunt dekoriert ist, was die Jahresuhr ist und was man im Mathematik-Unterricht auch lernt.

Frau Walka und Viktoria besuchen Frau Kemena in der Forscherklasse. Warum war diese Klasse lange leer und welchen Grund haben die drei Größen der Forscher an der Tafel? Viktoria findet es im Gespräch mit Frau Kemena heraus.